© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem 2013
Aktuelles aus unserer Gemeinde gibt es auch auf Facebook! Klicke auf das Facebook-Logo!
Aktuelles Bilderserie „Was macht wer in Zeiten von Corona“  mehr…… Gottesdienste mehr…… Neues aus Nigeria und Spendenaufruf mehr….. Neu auf unserer Homepage Predigten zu Gründonnerstag, Karfreitag und Ostersonntag 2021 mehr Unser Glockengeläut mehr Was macht wer in Zeiten von Corona mehr…… Spendenprojekt „Licht“ mehr…… Brot für die Welt und Corona mehr
Unsere Gottesdienste finden ab 9.5.2021 wieder in der Kirche statt. Außerdem gibt es immer die Möglichkeit, die Gottesdienste per Video mitzufeiern. https://vimeo.com/showcase/3f Sollte die Inzidenz in Kassel wieder über 200 steigen, werden die Gottesdienste nur digital über Zoom stattfinden. Bitte informieren Sie sich kurzfristig hier auf unserer Homepage. Hinweise zum Gottesdienstbesuch Zu den normalen Sonntagsgottesdiensten müssen Sie sich nicht anmelden. Aufgrund der Größe unserer Kirche können wir die Abstandsregeln einhalten. Sie müssen jedoch vor dem Gottesdienst einen Teilnahmezettel mit Ihren Kontaktdaten und der Sitzplatznummer vom Platz, auf dem Sie sitzen ausfüllen. Diesen Zettel lassen Sie nach dem Gottesdienst in der Bank liegen. Wir sammeln sie ein, verwahren sie für 4 Wochen für evtl. notwendige Corona-Rückverfolgungsfälle und vernichten sie dann. Wenn Anmeldungen zum Gottesdienst notwendig sind, kündigen wir dies hier an. Heizung und Kleidung Bitte bedenken Sie, dass wir die Kirche in diesem Jahr nur vor den Gottesdiensten heizen können und die Umluftheizung während des Gottesdienstes zur Vermeidung der Verteilung von Aerosolen im Raum nicht laufen darf. Es empfiehlt sich darum, warme Kleidung zu tragen oder eine Decke mitzubringen. Die Gottesdienste dauern zur Zeit etwa 30 Minuten. In allen Gottesdiensten muss eine medizinische Maske getragen werden. Gemeinsames Singen ist zur Zeit nicht möglich. Dafür haben wir zur Zeit in fast allen Gottesdiensten Solistinnen und Solisten zu Gast. Abendmahlsfeiern in unserer Kirche und digital Nachdem wir nun über ein Jahr aufgrund der Corona-Pandemie auf die Feier des Abendmahls verzichtet haben, ist eine große Sehnsucht gewachsen nach der Feier des Christus-Mahles. In unterscheidlichen Formen haben wir uns dem angenähert. Am Kirchentagswochenende haben wir im kleinen Kreis ein Abendmahl in der Kirche unter Beachtung der Hygieneregeln gefeiert. Dazu gehört, dass der Wein aus kleinen Gläsern getrunken wird, die vele Gemeindeglieder in den letzten Monaten gespendet haben. Die Hostie liegt in einer Papierform, so dass sie nicht mit den Fingern berührt werden muss. Beides steht in Tischen vor dem Altar zum Abholen bereit. Am Pfingstsonntag laden wir im Gemeindegottesdienst nun erstmals wieder zu einer gemeinsamen Abendmahlsfeiern ein. Als weitere Form haben wir eine Abendmahlsfeier online erprobt, in der wir zu Hause allein oder in der Familie jeweils Brot und Wein geteilt haben aber über die Videoplattform Zoom digital verbunden waren. Für viele Menschen wird auch dies in Zukunft eine Möglichkeit sein, die Gemeinschaft miteinader und in Christus zu feiern. Wir laden Sie ein,  mitzufeiern und uns Rückmeldungen zu geben im Blick auf die unterschiedlichen Abendmahlsfeiern zu denen wir in den nächsten Monaten einladen werden.
Hier geht es zu den Videos unserer „feel at home“ Gottesdienste:
Hier geht es zu den Predigten
Kassel tauft draußen Die Evangelische Kirche in Kassel macht Familien, die ihr Kind taufen lassen möchten, in diesem Sommer ein besonderes Angebot: Sie sind eingeladen, die Taufe ihres Kindes unter freiem Himmel zu feiern und es unter Gottes Segen zu stellen. Die Taufaktion „Kassel tauft draußen“ findet am Samstag, 10. Juli 2021 in festlicher Atmosphäre statt. Dafür wurden fünf schöne Plätze ausgewählt:     -die Wiese am Pavillon der Christuskirche            in Wilhelmshöhe     -das Außengelände der Immanuelkirche im      Forstfeld     -der Mühlhäuser Platz an der Erlöserkirche      Fasanenhof     -der Zollmauerpark an der Fulda in der                                                                                Unterneustadt              - der Gottesdienstplatz in der Karlsaue. In einem Zeitfenster von 11.00 bis 16.00 Uhr werden die Kinder einer Familie jeweils separat getauft. Hygieneregeln werden selbstverständlich eingehalten. Kasseler Pfarrerinnen und Pfarrer freuen sich auf viele Taufkinder und ihre Familien. Weitere Informationen unter www.ekik.de und im Öffentlichkeitsreferat des Stadtkirchenkreises, Telefon 0561/70006-47, E-Mail: heike.schaaf@ekkw.de Auch Taufen in unserer Gemeinde sind an diesem Samstag möglich. Wenn Sie Interesse haben melden Sie sich unter: pfarramt.kassel-dreifaltigkeitskirche@ekkw.de